Schutz vor Überflutung

Was ist das?

 

Hochwasserschutz und Überflutungsschutz – Was ist der Unterschied?

 

 

Hochwasser

Überflutung

Wodurch verursacht?

Gewässer/Fluss tritt über Ufer

„Urbaner Starkregen“

Wo tritt es auf?

In der Nähe/am Rand von Flüssen und Bächen

Überall – auf jedem Grundstück möglich

Wie schnell tritt es auf?

Bei Starkregen über langen Zeitraum:

Je größer das Gewässer, desto länger dauert es bis das Hochwasser eintritt

 

Bei heftigen Starkregen:

Überflutung findet sofort – ohne Zeitverzögerung – statt!

(Wasser läuft innerhalb weniger Minuten auf dem Grundstück zusammen und füllt Senken auf)

Vorlaufzeit für Schutzmaßnahmen?

Bei großen Flüssen Tage,

Bei kleinen Flüssen/Bächen Stunden

Keine

Wann muss der Schutz gewährleistet sein?

Temporär (bei drohendem Hochwasser)

Permanent

Welche Schutzmaßnahmen sin geeignet?

Mobile/mechanische Schutzwände bei drohendem Hochwasser aufbauen

Planmäßige Anordnung von Fließwegen, Senken die schadlos aufgefüllt werden können. Integration von Notwasserwegen in Außenanlagenplanung und –bauliche Ausführung!

Haben Sie Fragen?

Klicken Sie hier um einen Ansprechpartner zu finden, oder nutzen Sie unsere Experten Suche